Projekttage mit Frau Feil - Teil 2


Heute stand der Waldtag ganz im Zeichen der Schmetterlinge.

Nach der Begrüßung im Morgenkreis ging es auch direkt los mit unserem heutigen Thema:"Schmetterlinge."

Nachdem wir viel über die Lebensweise und die Fortpflanzung der Schmetterlinge gelernt haben, durften wir die Lebenszyklen vom Ei bis zum Schmetterling in einem kleinen Rollenspiel selbst durchleben. Als Schmetterlinge machten wir uns auf den Weg zu unserem Vesperplatz im Litzelstetter Tobel. Unterwegs mussten wir noch unsere Eier (Wäscheklammern) an Brennelselnblättern (Wäscheleine) ablegen. Nach erfolgreicher Eiablage, gings über abenteuerliche Pfade weiter bis zum Vesperplatz. Während wir vesperten, lauschten wir der Geschichte von "Raupelinchen".

Nach dem Vesper durften wir zwischen 3 Aktivitäten wählen. Die einen bastelten mit Lehm und Pflanzen Schmetterlinge und Raupen und machten Pflanzentatoos. Eine Gruppe durfte im Wald und am Bach spielen. Die 3. Gruppe baute eine neue Behausung für die Waldwichtel.

Leider ging auch dieser Waldtag wieder viel zu schnell zu Ende.